Würzige Rolle


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

heiß oder kalt genießen

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 24.04.2012



Zutaten

für
1 kg Schweinebraten (Schälbraten)
viel Salz
1 TL Thymian
1 TL Majoran
1 TL, gestr. Knoblauchpulver
1 TL Rosmarin
1 TL Oregano
200 g Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Einen großen Teller oder ein anderes passendes Behältnis mit allen angegebenen Gewürzen füllen und alles gut vermischen. Dann den Schälbraten darin rollen, bis das ganze Fleisch mit der Würzmischung bedeckt ist (das Fleisch ist schon feucht genug und so braucht man vorher nichts extra dranmachen).

Nun die Butter in der Pfanne schmelzen lassen und dann die "würzige Rolle" darin braten. Aufpassen, dass es nicht zu heiß wird! Die würzige Rolle regelmäßig und vorsichtig ein bisschen weiter drehen. Nach ca. 20 Minuten sollte sie durch sein und ist dann wunderbar zart.

Wir essen die würzige Rolle gern als Wurst aufs Brot oder naschen sie einfach so. Man sollte die Scheiben jedenfalls nicht zu dick schneiden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

princess2009

hallo kann ich dafür auch rindfleisch nehmen ??

29.12.2014 19:27
Antworten
Laletti

Ja Schälbraten wird auch Schweinelachsbraten genannt. Das ist überall ein bißchen anders ^^ Lg Laletti

26.04.2012 15:59
Antworten
wattwurm

Hallo Laletti, den Ausdruck Schälbraten kenne ich nicht. Könnte es sein, das damit Schweinelachsbraten gemeint ist? lg wattwurm

26.04.2012 14:34
Antworten