Schmandwaffeln mit Kompott

Schmandwaffeln mit Kompott

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 24.04.2012 390 kcal



Zutaten

für
1 Glas Schattenmorellen
2 EL Speisestärke
2 Pck. Vanillezucker
1 Stange/n Zimt
300 g Beeren, gemischte (Beerencocktail, TK)
125 g Butter oder Margarine
4 Ei(er)
125 g Mehl
250 g Schmand oder stichfeste saure Sahne
½ Pck. Aroma (Citroback)
1 EL Zucker
1 EL Puderzucker
Öl für das Waffeleisen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Kirschen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Die Stärke und 2 EL Saft glatt rühren. Den Rest Saft mit dem Vanillezucker und der Zimtstange aufkochen. Den Saft mit der angerührten Stärke binden. Die Kirschen und den Beerencocktail unterrühren. Alles abkühlen lassen und die Zimtstange entfernen.

Die Butter oder Margarine schmelzen und etwas abkühlen lassen. Die Eier schaumig schlagen. Nach und nach Mehl, Fett und Schmand unterrühren. Citroback und Zucker unterrühren. Den Teig ca. 15 Minuten kaltstellen.

Das Waffeleisen mit Öl einstreichen und ca. 10 Waffeln aus dem Teig backen. Die Waffeln vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Das Kompott dazureichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.