Bewertung
(16) Ø4,44
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.04.2012
gespeichert: 242 (21)*
gedruckt: 857 (61)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
17.936 Beiträge (ø4,77/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Mehl
Ei(er)
200 ml Milch
 etwas Salz
50 g Bärlauch, (Blätter)
  Öl, oder Butterschmalz zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bärlauch waschen, trocken schütteln, Stiele entfernen. Blätter in Streifen schneiden und zusammen mit der Milch im Mixer oder dem Messerstern des Handmixers pürieren. Eier, Milch und Salz unterrühren, 30 Minuten quellen lassen.

Der Teig sollte relativ dünnflüssig sein (evtl. noch Milch zugeben), damit es dünne Pfannkuchen gibt die rasch garen, wenig bräunen und ihre grüne Farbe behalten.

Das Fett in einer Pfanne erhitzen, dünn Teig hineingießen und bei mittlerer Hitze ausbacken.

Die Bärlauchpfannkuchen können als Beilage verwendet werden oder als Hauptgericht z.B. mit einem Pilzragout gefüllt (evtl. Menge erhöhen) und natürlich als Einlage in eine klare Gemüsebrühe.