Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.04.2012
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 365 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.08.2011
9 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
150 g Butter, oder Margarine
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Msp. Zimtpulver
Ei(er)
125 g Mehl
3 TL Backpulver
50 g Mohn
  Für die Füllung:
1 Glas Pflaume(n), Abtropfgewicht 385 g
20 g Zucker
1 Pck. Tortenguss, klar
  Außerdem: (für die Punschcreme)
3 Blatt Gelatine, rote
3 Blatt Gelatine, weiße
250 ml Glühwein
40 g Zucker
  Zum Verzieren:
100 g Kuvertüre, (Zartbitterkuvertüre)
1 TL Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze, 160°C Heißluft vorheizen.

Für den Teig Butter oder Margarine geschmeidig rühren. Nach und nach den Zucker, Vanillezucker und Zimt unterrühren. So lange unterrühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eier nach und nach unterrühren (jedes Ei etwa 1/2 Minute). Mehl mit Backpulver und Mohn vorsichtig unterrühren. Den Teig in eine Springform (26 cm, Boden gefettet, mit Backpapier belegt) füllen und glatt streichen. Die Form auf den mittleren Rost im vorgeheizten Backofen schieben und ca. 35 Min. backen.

Den Boden erkalten lassen und anschließend einmal waagerecht durchschneiden. Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring drumlegen. Für die Füllung Pflaumen in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen und 250 ml abmessen. Die Pflaumen auf dem Boden verteilen, dabei einen etwa 1 cm breiten Rand frei lassen. Das Tortengusspulver mit etwas kaltem Saft und Zucker glatt rühren, restlichen Saft aufkochen, das angerührte Pulver einrühren und unter Rühren aufkochen lassen und über die Pflaumen verteilen.

Für die Punschcreme beide Gelatinesorten zusammen einweichen. Anschließend Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen. Topf von der Kochstelle nehmen, nach und nach Glühwein unter Rühren hinzufügen und die Flüssigkeiten kalt stellen. Sobald die Flüssigkeit beginnt dicklich zu werden, Sahne mit Zucker steifschlagen und die Glühweinmasse unter die Sahne heben. Zwei Drittel der Punschcreme auf die Pflaumen geben und glatt streichen. Den oberen Boden auflegen, leicht andrücken und die restliche Punschcreme darauf verteilen. Die Torte etwa 3 Std. kalt stellen.

Zum Garnieren Kuvertüre grob hacken und mit Öl im Wasserbad schmelzen lassen. Kuvertüre dünn auf Backpapier verstreichen und fest werden lassen. Anschließend mit Ausstechformen (z. B. Sterne) ausstechen. Vorsichtig, denn sie zerbrechen leicht. Torte damit garnieren.