Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.04.2012
gespeichert: 40 (0)*
gedruckt: 345 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.02.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Füllung:
2 TL Öl, neutrales
1 m.-große Zwiebel(n), klein gewürfelt
1 EL Ingwer, gehackt
1 EL Zitronengras - Paste
2 Zehe/n Knoblauch, gehackt
450 g Tofu, fester
230 g Wasserkastanien, abgetropft, klein gehackt
4 EL Sojasauce
4 EL Sauce (Hoisin Sauce)
1 TL Chilisauce (Sriracha)
12 Blätter Eisbergsalat
  Außerdem: (für die Beilagen)
1 große Karotte(n), geschält, grob gerieben
1/2 Tasse Frühlingszwiebel(n), in Ringe geschnitten
1/2 Tasse Minze, frische, gehackt
1/2 Tasse Erdnüsse, klein gehackt
  Sauce (Hoisin Sauce)
  Chilisauce (Sriracha)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Füllung das Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel, Ingwer, Zitronengras und Knoblauch hinzugeben und für 7 - 10 Minuten anbraten, oder bis die Zwiebeln weich werden. Den Tofu und die Wasserkastanien hinzufügen, den Tofu klein zerkrümeln.

Für ca. 4 Minuten anbraten. Dann die Sojasauce, die Hoisin Sauce und die Chilisauce hinzufügen. Die Füllung zum Servieren in eine Schüssel geben.

Die Salatblätter auf einen Servierteller geben, die Beilagen in kleine Schälchen geben. Die Gäste können nun je ein Salatblatt nehmen, die Tofumischung in die Mitte füllen und die Beilagen darauf geben.

Das Salatblatt dann zu einem Wrap zusammenrollen und genießen. Es darf mit den Fingern gegessen werden.