Bewertung
(79) Ø4,68
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
79 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.04.2012
gespeichert: 2.135 (73)*
gedruckt: 18.474 (181)*
verschickt: 62 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.04.2010
1.733 Beiträge (ø0,52/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Basilikum, mit Stiel
60 g Pinienkerne, geröstet
20 g Knoblauch, geschält
30 g Parmesan, gerieben
2 Blatt Minze, frische
50 ml Rapsöl
200 ml Olivenöl, kaltgepresst
4 g Salz, Meersalz, Fleur de Sel
1 Msp. Zitronenschale, abgerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Pinienkerne bei schwacher Hitze ohne Fett haselnussbraun rösten. Käse reiben. Knoblauch schälen und etwas klein hacken. Die Blätter vom Basilikum abzupfen und die Stiele fein hacken. Mit einem Pürierstab zuerst die Stiele ohne Öl zu Brei zerkleinern. Nach und nach die Basilikum-Blätter, die gerösteten Pininienkerne, Knoblauch, Minze und das Rapsöl hinzugeben und alles fein pürieren (Olivenöl wird bitter wenn es mit einem Pürierstab zu schnell und zu lange aufgeschlagen wird!).
Jetzt das Olivenöl, geriebenen Parmesan-Käse und das Salz (ist aber nur ein Richtwert, diese Menge habe ich verwendet. Vorsicht - Salz ist nicht gleich Salz!) mit einem Kochlöffel unterrühren. Mit etwas abgeriebener Zitronenschale abschmecken. Die fein abgeriebene Zitronenschale verleiht dem Pesto eine ganz besonders weiche, frische Note. Nochmals gut durchrühren und in ein Marmeladenglas o. ä. füllen. Darauf achten, dass alles mit Olivenöl bedeckt ist.
Im Kühlschrank, offen gelagert, ist das Pesto über viele Wochen haltbar.