Nuss-Pfannkuchen


Rezept speichern  Speichern

mit Haselnüssen und Puderzucker

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 21.04.2012



Zutaten

für
250 g Mehl
1 Prise(n) Salz
300 ml Milch
100 ml Wasser
4 Ei(er)
4 EL Haselnüsse, gehackte
n. B. Puderzucker
Fett, zum Ausbacken
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Mehl, Salz, Milch, Wasser und Eier in eine Schüssel geben und mit Puderzucker nach Geschmack süßen. Ordentlich mit einem Handmixer rühren und dann portionsweise in heißem Fett zu Pfannkuchen ausbacken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Calorine

Heute ausprobiert, musste noch Reste, ca. 60 g, von gemahlenen Haselnüssen und Mandeln verbrauchen, und ich hab Sprudelwasser genommen. Der Teig ließ sich gut in der Pfanne verteilen und die Kuchen bekamen einen knusprigen Rand, so wie ich das liebe. Habe in meiner größten Pfanne 9 Stück herausbekommen, sehr sättigend und mit Nutella der Hammer!

10.01.2022 17:51
Antworten
Goerti

Hallo, klasse Idee, gehackte Nüsse in den Pfannkuchenteig zu geben. Da hat den Kindern und auch mir super geschmeckt. Um richtig dünne Pfannkuchen backen zu können, musste ich einiges mehr an Flüssigkeit zugeben, aber ansonsten hat es gepasst. Grüße Goerti

17.04.2014 09:20
Antworten