Butter-Plätzchen


Rezept speichern  Speichern

superschnell, ohne rasten

Durchschnittliche Bewertung: 4.36
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 21.04.2012



Zutaten

für
250 g Mehl
100 g Zucker
100 g Butter
1 Ei(er), getrennt
1 Pck. Vanillezucker

Außerdem:

n. B. Kaffee, Milch oder Eigelb, zum Bestreichen
n. B. Mandel(n), Walnüsse, Rosinen oder Zucker, zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 32 Minuten
Butter mit Zucker, Vanillezucker, Mehl und dem Eigelb zu einem festen Teig verkneten. Eiweiß steif schlagen und unter den Teig kneten. Wird der Teig zu fest, etwas Milch hinzugeben, ist er zu klebrig, kurz in den Kühlschrank stellen.

Teig ausrollen und gewünschte Formen ausstechen. Auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Nach Belieben mit Ei, Milch oder Kaffee bepinseln, Zucker darauf streuen und Rosinen, eine halbe Walnuss oder eine halbe Mandel darauf legen. Im vorgeheizten Backofen 10 - 12 Min. bei 175 Grad backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Audimaus1975

Leider sind meine kekse sehr hart nach dem backen, aber lecker

13.12.2018 18:22
Antworten
Süßekochmaus1

Wie viele Bleche kann man von den Zutaten für eine Portion circa backen? :-)

12.12.2017 16:22
Antworten
ElenaxD

Danke für das Rezept! Der Teig lässt sich toll verarbeiten und das ausstechen geht super. Ich habe sie nur nicht so wie im Rezept verziert, sondern mit Zuckerschrift und Zuckerstreusel. Ein paar habe ich auch mit Johannisbeergelee zusammengeklebt und dann in Schokolade getaucht...Sind sehr gut geworden!

20.12.2015 19:35
Antworten