Blätterteigschnecken


Rezept speichern  Speichern

herzhaft mit Hackfleisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 19.04.2012 6580 kcal



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, gemischt
150 g Käse, (Hirtenkäse)
½ Paprikaschote(n)
1 kleine Zwiebel(n)
1 TL Senf
1 EL Ketchup
2 EL Tomatenmark
1 EL Schmand
100 g Champignons
Salz und Pfeffer
Gewürzmischung, (Pizzagewürz)
2 Pck. Blätterteig
1 Ei(er)
1 Zehe/n Knoblauch
etwas Öl
100 g Käse, geriebener, (Gouda)

Nährwerte pro Portion

kcal
6580
Eiweiß
204,19 g
Fett
507,84 g
Kohlenhydr.
271,62 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Zuerst die Zwiebel würfeln und zu dem Hackfleisch geben. Das Hackfleisch mit Ei, Senf, Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermischen. Anschließend in einer Pfanne mit ganz wenig Öl braten. Nun in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen.

Währenddessen den Knoblauch und die Paprikaschote fein würfeln und die Champignons klein schneiden. Den Knoblauch in der Pfanne andünsten, die Paprika und die Pilze ebenfalls dazugeben und kurz mitbraten. Nun das Tomatenmark, den Ketchup und den Schmand unterrühren und kräftig mit Pizzagewürz und etwas Salz und Pfeffer würzen. Anschließend zu dem Hack in die Schüssel geben und den Käse drüber bröseln. Das Ganze gut verkneten, sodass eine relativ feste Masse entsteht.

Den Blätterteig (mit dem Papier) ausrollen und die beiden Teile der Länge nach zusammendrücken. Die Hackmasse gleichmäßig darauf verteilen, den Rand dabei etwas aussparen. Nun mit Hilfe des Papiers das Ganze fest zusammenrollen. Das Papier entfernen und ca. 2-3 cm dicke Scheiben schneiden. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, etwas geriebenen Käse darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 200°C goldbraun backen (ca. 15-20 Min).

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Julinika

Ich habe Hack, Gemüse und Käse (alles roh) gemischt und auf den Blätterteig gestrichen. Dann gerollt und in "Schnecken" geschnitten. Das Vorbraten ist nicht notwendig, die Teilchen sind auch so nach 20 Minuten im Backofen gar. Sehr lecker! Schmecken auch am nächsten Tag noch kalt. Vielen Dank für das Rezept.

13.06.2021 20:29
Antworten