Nervenkekse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

sehr leckere Kekse - nicht zu süß, kann man das ganze Jahr über zum Kaffee reichen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 19.04.2012



Zutaten

für
200 g Butter
½ kg Dinkelmehl
125 g Rohrzucker
100 g Mandel(n), gemahlen
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Backpulver
2 EL Gewürzmischung oder Lebkuchengewürz
2 Ei(er)
50 ml Milch
1 Eigelb zum Bestreichen

Für die Gewürzmischung:

3 g Zimtpulver
Muskat, nach Geschmack
5 g Nelkenpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 25 Minuten
Alle Zutaten zu einem Mürbteig verkneten und einige Stunden rasten lassen. Nun Teig auswalken (nicht zu dick lassen) und ausstechen (z. B. Weihnachtsmotive).

Auf ein Backblech legen, mit Eigelb bestreichen und bei ca. 160°C ca. 15 - 20 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mooreule

Hallo, was für leckere Plätzchen. Habe Nervenpilze gebacken 😉😂 Danke für dein schönes Rezept!! Foto ist unterwegs. Liebe Grüße Mooreule

31.10.2021 18:38
Antworten
Chefkoch_Heidi

Vielen Dank für den Hinweis. 23 g wäre viel zu viel! Wurde korrigiert. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

27.10.2016 08:39
Antworten
urmelhelble

Sind die 23 g Zimtpulver für die Gewürzmischung korrekt, oder bedeuten die eher etwas wie "2-3 g"? MfG, urmel

27.10.2016 06:10
Antworten