Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.04.2012
gespeichert: 65 (0)*
gedruckt: 1.154 (14)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.01.2001
8.125 Beiträge (ø1,22/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
10  Ei(er)
200 g Zucker, mit Vanillearoma
2 Pck. Vanillezucker, optional
1 Prise(n) Salz
220 g Mehl
2 Pck. Puddingpulver, (Vanillegeschmack)
1/2  Zitrone(n), nur den Abrieb
  Für die Füllung:
1 Port. Creme, (Kokosbuttercreme)
1/2 Glas Marmelade, (Waldfruchtkonfitüre)
  Zum Verzieren:
600 g Fondant, weiß
 n. B. Lebensmittelfarbe, violett, grün, pink, gelb oder nach Wahl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen und die Eiweiße mit der Prise Salz steif aufschlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbe dann nach und nach unterrühren. Den Zitronenabrieb ebenfalls unterrühren. Mehl mit Puddingpulver mischen und unterheben. Den Teig dann in eine gefettete Buchform (37x26 cm) füllen. Ich sprühe dafür die Form mit Backtrennspray aus und schneide mir ein Stück Backpapier in der Größe des Bodens zu und lege es rein. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 35 - 40 Min. backen. Auf ein Kuchengitter stürzen, ggf. das Backpapier abziehen und abkühlen lassen.

Den abgekühlten Boden zweimal waagrecht durchschneiden. Von der Buttercreme ca. 1 Tasse voll zur Seite stellen. Die Hälfte der restlichen Buttercreme auf den Boden streichen und die Hälfte der Marmelade darüber verteilen. Den zweiten Boden auflegen. Ebenfalls mit Creme und Marmelade bestreichen. Den oberen Kuchenteil auflegen. Mit der zur Seite gestellten Buttercreme einstreichen und dadurch Unebenheiten ausgleichen.

500 g Fondant sehr dünn etwas größer als die Torte ausrollen und die Torte damit überziehen. Glatt andrücken. Die Hälfte des übrigen Fondants violett einfärben. Den restlichen Fondant für Blätter und Blüten in grün, pink, gelb oder nach eigenen Vorstellungen einfärben. Das violette Fondant dünn ausrollen und für den Tortenrand ovale Formen ausstechen, außerdem Zahlen und Buchstaben. Aus dem anderen Fondant z. B. Blüten und Blätter. Die violetten Motive überlappend am Rand andrücken. Ansonsten die Torte nach eigenen Wünschen ausgarnieren.

Anmerkung:
Ein Rezept für Kokosbuttercreme findet man in meinem Profil. Es ist für diese Torte ausreichend.