Vanilleplätzchen


Rezept speichern  Speichern

ergibt 2 Bleche

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 17.04.2012



Zutaten

für

Für den Teig:

2 Eiweiß
400 g Mehl
150 g Zucker
50 g Butter
1 TL, gehäuft Backpulver

Für den Guss:

1 Eiweiß
50 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
50 g Zucker
etwas Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Die Eiweiße zu Eischnee schlagen, für den Teig 2/3 davon mit Zucker und Butter schaumig rühren, Mehl und Backpulver dazugeben. Den Teig für eine Viertelstunde in Frischhaltefolie gewickelt in den Kühlschrank stellen.

Für den Guss 1/3 des Eischnees mit der halben Menge Zucker und dem Vanillezucker verrühren. Den restlichen Zucker mit ein wenig Wasser erhitzen, bis er karamellisiert, und unter den Guss rühren.

Den Teig auswellen und Plätzchen ausstechen. Die Plätzchen mit dem Guss bestreichen, jeweils zwei Plätzchen mit der bestrichenen Seite nach oben übereinanderlegen. 10 - 20 Minuten im vorgeheizten Backofen (Umluft ca. 170°C) backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.