Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.04.2012
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 236 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 27.04.2011
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

170 g Kokosraspel
Eiweiß
250 g Puderzucker, gesiebter
400 g Marzipanrohmasse
1/2  Zitrone(n), unbehandelt, die Schale davon
100 g Schokoglasur
2 EL Rum, optional
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kokosraspel auf ein Backblech streuen und bei 100 Grad im geöffneten! Ofen 20 Minuten lang trocknen. Die Eiweiße steif schlagen. Dann die Hälfte des gesiebten Puderzuckers mit dem Marzipan und dem Eischnee verrühren. Danach die Kokosraspel, den restlichen Puderzucker, die Zitronenschale und wer will, noch etwa 2 EL Rum hinzufügen und das alles verrühren.

Mit einem Spritzbeutel walnussgroße Kugeln aufs Blech spritzen. Auf der mittleren Schiene 20 Min. bei 150 Grad backen. Nach dem Backen abkühlen lassen und zu einem Drittel in die geschmolzene Schokoglasur tauchen.