Gurken-Ruderboot


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Gurken-Achter - Deko für das Büffet zum Kindergeburtstag

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 16.04.2012



Zutaten

für
1 Salatgurke(n)
8 Cocktailtomaten
8 Weintrauben, grün
4 Maiskolben, eingelegte (Glas)
Frischkäse
16 Salzstangen, oder Grissini Stangen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Gurke waschen und für einen guten Halt am unteren Ende etwas abschneiden. Das obere Viertel der Länge nach abschneiden.

An der Stelle wo die Ruderer sitzen das Fruchtfleisch der Gurke etwas aushöhlen und mit Frischkäse füllen.

Die Cocktailtomaten am oberen Ende ein Stück abschneiden (das abgeschnittene Stück wird später der Hut des Ruderers). Die Maiskolben längs halbieren.

Auf den Frischkäse jeweils 1 Cocktailtomate setzen (die abgeschnittene Fläche muss dabei nach oben zeigen). Auf die Tomate einen halben Maiskolben als Arme legen. Nun je eine Weintraube als Kopf auf den Maiskolben und die abgeschnittenen Tomatenstücke als Hüte auf die Ruderer setzen.

Zum Schluss die Salzstangen/ Grissini Stangen als Ruderstangen anlegen.

Tipp:
Für den besseren Halt können auch Zahnstocher an die Stelle gesteckt werden, wo der Ruderer sitzt und die Gemüse/Obststücke werden jeweils auf den Zahnstocher gesteckt.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

zuiko

Klasse Idee, ich habe das Rezept direkt an meinen Kollegen weitergeleitet, der in einem Ruderverein aktiv ist. Nicht nur ein Hit für den Kindergeburtstag, sondern auch im Ruderverein.

30.03.2020 18:38
Antworten
patty89

Hallo die Kinder haben sich sehr darüber gefreut und ordentlich gegessen Danke für das Rezept LG Patty

21.09.2018 16:24
Antworten
Lecker-Mäulchen

Grandiose Idee!!! Mache ich garantiert als Tischdecke beim nächsten Event am Ruderverein!!! :-)) Allein für die Idee *****!!!

23.08.2017 00:30
Antworten
Back_Kaddy

schöne Idee, kam sehr gut an. Vielen Dank

23.07.2017 20:48
Antworten
Falbala65

Hallo, ich habe auch die Variante mit Mozzarellakugeln gemacht und die "Ruder" habe ich dann auch noch mit Frischkäse festgepappt;-) Vielen Dank für die tolle Idee und Bilder sind unterwegs:-) lg - Claudia

31.12.2013 16:47
Antworten
Shreg

Wir haben zur Geburtstagsfeier ein paar Ruderboote auf den Tisch gestellt und die waren nichts wie weg. Ein Vorschlag war, statt Weintrauben kleine Mozzarellakugeln als Köpfe zu nehmen, wenn man das Süße nicht so mag. Das wird beim nächsten Mal ausprobiert. Wirklich eine witzige Idee, danke für das Rezept :)

15.02.2013 22:57
Antworten
megaturtle

Moin ich kann auf den Fotos weder die MAiskolben noch den Frischkäse entdecken!? LG

12.11.2012 07:46
Antworten
Lady-Cook

offensichtlich kann man statt maiskolben auch gurken nehmen.. herrje..

12.11.2012 14:51
Antworten
Finntina

Klingt gut, nur kann man sich ohne Fotos kaum was vorstellen. Sorry, aber vielleicht kannst du ja mal ein Bild einstellen. LG Finntina

12.07.2012 20:44
Antworten
moosmutzel311

hey finntina, da hast du recht, ohne foto kann ich mir auch immer nix vorstellen. ich habe ein bild hochgeladen, aber das ist noch in bearbeitung bei ck. bis dahin schau mal auf meinem profil in meine fotoalben, da findest du ein bild. viele grüße moosmutzel

12.07.2012 20:50
Antworten