Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.04.2012
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 239 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.03.2007
5.872 Beiträge (ø1,49/Tag)

Zutaten

80 g Linsen, grüne
80 g Linsen, rote
80 g Linsen, braune
100 ml Gemüsefond
4 EL Balsamico
8 EL Öl, (Walnussöl)
2 EL Zwiebel(n), (gewürfelt)
  Salz
  Pfeffer
  Majoran
200 g Gänsebrust, geräucherte in Scheiben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Linsen in reichlich kaltem Wasser über Nacht einweichen.

Am nächsten Tag 5 Min. in kochendem Wasser blanchieren.
Aus dem Gemüsefond, Essig, Öl, Zwiebelwürfeln und Gewürzen ein Dressing rühren. Die Linsen etwa 30 Min. darin ziehen lassen.

Den Linsensalat auf Tellern und die Gänsebrustscheiben darauf verteilen.