Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
warm
Schnell
einfach
Fisch
Frühling
Dünsten
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Seeteufel mit Spargel und Ingwer

eine besondere Harmonie

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 15.04.2012



Zutaten

für
500 g Seeteufel (alternativ Kabeljau oder Rotbarsch)
150 g Spargel, grüner, geputzt
3 Frühlingszwiebel(n), fein geschnitten
1 EL Ingwer, frisch gerieben
2 EL Öl, (Sonnenblumen- oder Rapsöl)
1 TL Sesamöl
1 TL Chilipaste
3 EL Weißwein

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Seeteufel putzen und in Würfel schneiden. Den Weißwein, Ingwer und die Chilipaste in einer Schüssel gut verrühren, da hinein die Seeteufelwürfel geben und durchmischen.

In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und den Seeteufel, den grünen Spargel und die Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Temperatur gute 5 Min. dünsten, vorsichtig umrühren.

Die Pfanne vom Herd nehmen und das Sesamöl darüber träufeln, nochmals vorsichtig wenden (der Fisch soll nicht zerfallen).

Auf vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren. Ich mag am liebsten ein Stück Baguette dazu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

badegast1

Hallo, ich habe das Gericht mit Kabeljau-Loin gemacht. Das war sehr lecker!! Dazu gab es KaPü mit Frankfurter Kräutern. Vielen Dank für das tolle 5 Sterne-Rezept! LG Badegast

31.05.2017 05:57
Antworten