Lebkuchen-Kirsch-Schnitten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 14.04.2012



Zutaten

für
250 g Butter, zimmerwarme
4 m.-große Ei(er)
200 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 EL Lebkuchengewürz
2 EL Kakaopulver
1 Prise(n) Salz
300 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Glas Schattenmorellen
Puderzucker, zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen.

Butter mit Eiern, Zucker, Vanillinzucker und Lebkuchengewürz 1 Minute verrühren. Kakao, Salz, Mehl und Backpulver darunterrühren. Teig auf das Blech streichen. Kirschen abtropfen lassen und auf dem Kuchen verteilen. Kuchen im Ofen ca. 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und mit dem Puderzucker bestäuben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbyshopperin1986

Wir fanden den Kuchen sehr sehr lecker. Das nächste mal würde ich vielleicht mehr Lebkuchengewürz nehmen und noch ein bisschen Zimt. Hab den Kuchen noch mit Schokoladenkonvertüre überzogen.

11.12.2020 12:39
Antworten
M-Stark

Vielen dank für die Idee mir den schokotropfen.probiere ich auch mal aus.und Danke fürs Foto :-)

09.01.2017 13:36
Antworten
Melonofant

Habe das Rezept gerade ausprobiert, schmeckt ganz gut. Habe die Kirschen weggelassen und stattdessen Schokotropfen auf den Teig gegeben. Foto kommt :-)

08.01.2017 16:18
Antworten
M-Stark

oh vielen Dank tina223 :-) wir haben ihn immer zu schnell gegessen bevor wir ein foto machen konnten ;-) sehr schöne idee ihn aus zustechen....sieht sehr ansprechend aus...werde ich mir merken.Danke!

04.01.2016 00:11
Antworten
Tina223

So ein guter Kuchen hat auch endlich mal ein Bild verdient! Hab ihn nun schon einige male gebacken & er ist immer sehr gut angekommen (auch leicht warm serviert).

28.12.2015 16:15
Antworten
M-Stark

DANKE für dein Kommentar :-) es ist ein super, einfacher Weihnachtlicher Kuchen den man ganz schnell gemacht hat. Schön das er so gut ankommt :-)

10.12.2013 20:25
Antworten
TiniHL

Tolles Rezept, super einfach und fix zubereitet! Und dazu noch wirklich köstlich!

09.12.2013 21:28
Antworten