Jell-O Shots


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Wackelpudding-Vodka Shots

Durchschnittliche Bewertung: 4.23
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 14.04.2012 15 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Puddingpulver, (Wackelpuddingpulver)
1 Teil/e Wasser
1 Teil/e Wodka
evtl. Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
15
Eiweiß
0,02 g
Fett
0,02 g
Kohlenhydr.
3,00 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 10 Minuten
Den Wackelpudding nach Packungsanleitung zubereitet aber ACHTUNG! Die Hälfte der Flüssigkeit durch Wodka ersetzen. Den Wackelpudding dann in 12 kleine Behälter geben und in den Kühlschrank zum Festwerden stellen.

Perfekt für Partys!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

leoniejoyce

Muss es unbedingt Vodka sein? Geht auch Korn?

02.12.2018 19:46
Antworten
garfield2008

Hallo, ich wollte sie zu meinem Geburtstag machen und wollte fragen ob ich den heißen wackelpudding in Plastik Becher tuen kann? Meine Mutter macht doch sorgen das die schmelzen könnten.

19.10.2016 08:33
Antworten
mrs-c

Das Platik sollte stark genug sein. Ist ja nicht mehr kochend heiss, wenn es umgegossen wird :)

21.10.2016 19:54
Antworten
Bellalein91

Hallo, habe 200ml Wodka 300ml Wasser genommen, hat super geklappt, nur das Essen war für viele nicht so leicht, trotz Zahnstocher als Hilfe. Geschmacklich aber lecker !

18.10.2016 09:23
Antworten
mrs-c

Hier in den USA nimmt man meist seinen Finger und wurschtelt im Becher ein wenig umher, damit das alles in kleine Steuckchen zerbricht, und dann schaufelt man sich das rein. Nicht sehr anschaulig, aber klappt super lol

21.10.2016 19:54
Antworten
Tazma

Hat es schon mal jemand mit Korn versucht? Wenn ja, wie ist das Mengenverhältnis da? Genauso? Wäre supi, wenn mir das jemand bis zum 30.10.13 beantworten könnte....

17.10.2013 10:46
Antworten
honigkuesschen

ich will die shots am wochenende zur geburtstagsfeier servieren, jetzt frag ich mich (euch *g*) ob es echt schon reicht nur die hälfte des wassers mit alkohol zu ersetzen!? macht die menge schon lustig im kopf? denn es soll ja schon noch ein shot sein und nicht ein dessert von dem man satt wird... Mir klingt es halt nach viel wasser, vllt kann mir mal jemand ein feedback geben, der die shots schon gemacht hat. Ich danke euch!

27.11.2012 13:41
Antworten
mrs-c

Ich hab es mal mit halb Wasser/halb Vodka probiert. Die waren sehr stark. Sie koennten es allerdings vor der Party ausprobieren und dann entscheiden, ist vielleicht geschmackssache. Aber halb/halb sollten Ihre Gaeste auf dem Tisch tanzen lassen ;-)

27.11.2012 17:05
Antworten
süßeMaus123

Wunderbar für Partys und nette Abende. Genauso mache ich es auch immer :) Liebe Grüße

15.04.2012 18:48
Antworten
mrs-c

Was auch nett ist - man kann jeweils 6 Limetten aushuellen und diese mit roter Wackelpudding-Vodka-Mischung fuellen, in den Kuehlschrank geben und wenn sie fest sind, mit einem scharfen Messer nochmals laengs in Haelften schneiden. Das sieht dann aus wie kleine Melonen. :)

15.04.2012 19:30
Antworten