Reginas Haferplätzchen mit Nüssen und Schokolade


Rezept speichern  Speichern

fein und mürbe

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 14.04.2012



Zutaten

für
25 g Haferflocken, grobe
50 ml Milch
250 g Butter
150 g Zucker, brauner
1 Pck. Vanillezucker, (Bourbon-Vanillezucker)
1 Ei(er)
200 g Schokolade, weiße
150 g Walnüsse, oder Pecannusskerne
200 g Mehl
1 TL Backpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 37 Minuten
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Haferflocken in der Milch einweichen.

Weiche Butter, Zucker, Vanillezucker und Ei mit den Quirlen des Handrührgerätes sehr schaumig schlagen.
Schokolade und Nüsse hacken und die Haferflockenmasse unterrühren. Mehl und Backpulver vermischen und gesiebt gründlich in die Masse einrühren. Sie fühlt sich etwas fest an, das ist aber in Ordnung so.

Blech mit Backpapier auslegen. Mit 2 Teelöffeln aus dem Teig kleine Häufchen nicht zu eng auf das Backpapier setzen und sie etwas flach drücken. Cookies im heißen Ofen in ca. 12 Min. goldbraun backen und auf dem Blech etwas abkühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.