Bewertung
(22) Ø4,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.04.2012
gespeichert: 517 (5)*
gedruckt: 4.519 (67)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.12.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 große Aubergine(n)
250 g Pastinake(n)
4 m.-große Karotte(n)
2 m.-große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
250 ml Gemüsebrühe
100 g Hirse
200 g Käse, geriebener, (Gouda)
150 ml Cremefine, oder Sahne
  Thymian, getrocknet
  Rosmarin, getrocknet
 etwas Öl, zum Anbraten und Einfetten

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hirse 5 Minuten in der Gemüsebrühe kochen und dann nochmals 10 Minuten ausquellen lassen. Die Auberginen halbieren und aushöhlen. Dabei einen ca. 1 cm breiten Rand stehen lassen. Das Auberginenfleisch klein hacken. Pastinaken und Karotten schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken.

Etwas Öl in der Pfanne erhitzen und die Auberginenhälften von beiden Seiten etwa 2 Minuten anbraten. Danach die Auberginenhälften in eine gefettete Auflaufform geben. Den Ofen auf 200°C vorheizen.

Nun Zwiebeln und Knoblauch in der Pfanne (besser in einem Wok, weil es sonst später eng werden kann) 1-2 Minuten glasig dünsten und dann das restliche Gemüse zugeben und unter gelegentlichem Rühren 6 Minuten anbraten. Cremefine dazugießen und nochmals ein paar Minuten weiter schmurgeln lassen, bis das Gemüse weich ist. Nun die Hirse dazugeben und mit viel Thymian, ein wenig Rosmarin, Salz und Pfeffer abschmecken.

Masse ein wenig abkühlen lassen, dann 100 g Käse unterrühren. Die Masse in die Auberginenhälften füllen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Im heißen Ofen (Mitte) eine halbe Stunde lang backen.