einfach
Europa
gekocht
Hauptspeise
Italien
Nudeln
Pasta
Schnell
Studentenküche
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pasta mit Joghurt-Mandelsauce

mal was anderes - mit einer frischen Note vom Joghurt

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 12.04.2012



Zutaten

für
500 g Pasta, z.B. Penne rigate
150 g Mandelblättchen
2 Scheibe/n Toastbrot, ohne Rand
5 EL Joghurt
4 EL Olivenöl
1 Stange/n Lauch, in feine Ringe geschnitten
50 g Parmesan, gerieben

Für die Dekoration:

1 Handvoll Basilikum, (Blätter) oder Petersilie, kleingehackt
Mandelblättchen
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Mandelblätter in einer beschichteten Pfanne hellbraun rösten. Davon dann einige für die Deko zur Seite legen. Dann die gerösteten Mandelblättchen mit dem Toastbrot, Olivenöl und dem Joghurt fein pürieren, mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen, zwischenzeitlich den geputzten und geschnittenen Lauch in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. blanchieren. Nudeln und Lauch abgießen und sofort mit der Mandelsauce mischen.

Auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit den restlichen Mandelblättern, Parmesan und Basilikum/Petersilie dekorieren. Warm auf den Tisch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.