Kartoffelnudelgratin mit Hack

Kartoffelnudelgratin mit Hack

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 12.04.2012



Zutaten

für
500 g Schupfnudeln, (Kartoffelnudeln), selbstgemacht oder aus dem Kühlregal
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 Stange/n Knoblauch
1 Zucchini
250 g Kirschtomate(n)
2 EL Öl
400 g Hackfleisch
500 g Tomate(n), passiert
Salz
Cayennepfeffer
Paprikapulver
Chilipulver
100 g Frischkäse, (Tomaten-Paprika-Frischkäse)
150 g Käse, geriebener, (z. B. Gouda, Parmesan)
evtl. Pfeffer, geschrotet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
Zwiebeln und Knoblauch abziehen, in Würfel schneiden. Lauch putzen, waschen und in halbe Ringe schneiden. Zucchini und Tomaten waschen, halbieren. Zucchini zusätzlich in Scheiben schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch darin anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und mit den Gewürzen kräftig würzen, kräftig anbraten. Lauch und Zucchini hinzufügen, mitdünsten. Die passierten Tomaten angießen. Kirschtomaten und den Frischkäse unterheben. Sauce nochmals abschmecken. Kartoffelnudeln in eine Auflaufform geben, mit der Sauce übergießen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen 15 - 20 Minuten goldbraun backen. Nach Belieben mit frisch geschrotetem Pfeffer bestreut servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.