Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.04.2012
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 209 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.04.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Risotto - Reis
Vanilleschote(n)
30 g Butter
Limette(n)
800 ml Milch
50 g Zucker
200 g Mascarpone, light
250 ml Schlagsahne
Eiweiß, Kl. M
1/2 Topf Zitronenmelisse
250 g Kirsche(n), (Amarenakirschen in Sirup) 130 g Abtropfgewicht

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Vanilleschoten längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Den Reis in der heißen Butter glasig dünsten, das Vanillemark unterrühren. Dreimal nacheinander die heiße Milch zugießen und jeweils einkochen lassen. Insgesamt 30-35 Minuten unter häufigem Rühren bei mittlerer Hitze offen garen.
Den Zucker mit Limettensaft 3 Minuten einkochen und unter das Risotto rühren und 30 Minuten kalt stellen.
Die Zitronenmelisse, bis auf ein paar Blättchen, fein hacken und mit dem Mascarpone unterrühren.
Sahne und Eiweiß getrennt steif schlagen. Zuerst die Sahne, dann den Eischnee unterheben. Etwa 6 Stunden kalt stellen.
Mit Amarenakirschen, Amarenasirup und der restlichen Melisse garnieren.