Salat
Gemüse
Vegetarisch
Vegan
Türkei

Rezept speichern  Speichern

Piyaz; weißer türkischer Bohnensalat

Durchschnittliche Bewertung: 4.48
bei 93 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 07.06.2004 157 kcal



Zutaten

für
1 gr. Dose/n Bohnen, weiße
3 Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie
1 Zitrone(n)
4 EL Essig
6 EL Olivenöl
1 Prise(n) Zucker
Salz
Paprikapulver, edelsüß

Nährwerte pro Portion

kcal
157
Eiweiß
3,63 g
Fett
11,03 g
Kohlenhydr.
10,04 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
Bohnen abgießen, Zwiebeln in feine Streifen schneiden, die Petersilie waschen und hacken, mit den Zwiebeln unter die Bohnen geben.
Aus Zitronensaft, Essig, Öl, Gewürzen und Zucker Marinade bereiten und unter die Bohnen mengen
Etwa 4 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

moonlightt

Hallo zusammen, Ich kenne das leckere Rezept als Türkin. Allerdings bevorzugt man an der Ägäis Schwarzaugenbohnen bzw. Black eyed peas (auf türkisch "bölürce". Gibt es bei jedem türkischen Laden zu kaufen ist auch nicht teuer.

28.05.2020 16:50
Antworten
anjehe

Da ich keine weißen Bohnen da hatte, habe ich den Salat mit Kichererbsen gemacht. Das war sehr lecker.

29.01.2020 10:51
Antworten
19oceanside75

Haben den Salat gemacht, haben das Rezept mit Dill und Sumak etwas abgeändert... lecker 😁

15.11.2019 21:48
Antworten
topfenkuchen

Ich mache den oft und gerne, mache aber immer noch etwas gemahlenen Kreuzkümmel dazu und Pul Biber (wir mögen es scharf)

01.10.2019 10:14
Antworten
19oceanside75

Also ich habe für 2 Dosen Bohnen eine ganze Zitrone verwendet, war ideal

15.11.2019 21:45
Antworten
MacRay

Achtung auf den Kauf bei den Bohnen (empfehle die kleinen Bohnen v. Hofer/aldi oder LIDL) die großen Bohnen sind oft hart und schmecken nicht! In den Salat kann man auch zusätzlich Tomaten, Paprika auch reinschneiden.Wirklich sehr lecker!

23.12.2007 09:52
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, so, am WE gab es wieder mal eine Feier und ich hab deinen Salat gemacht - diesmal hab ich aber vorher ein Foto gemacht!!! ;-) Bevor die Meute den Salat wiedereinmal restlos verdrückt hat! LG Wussi

26.07.2006 11:30
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, sorry, das mein Kommentar so spät kommt... *schäm* das war der Partyrenner bei unserem letzten Fest - alles ratzeputz weg - leider hab ich vergessen ein Foto zu machen, aber die nächste Party steht schon wieder an und ich muss Piyaz machen!!! Dann gibt´s bestimmt auch ein Foto... ;-) LG Wussi

26.04.2006 17:13
Antworten
Gelöschter Nutzer

Schmeckt wirklich super, muss mich immer beeilen, sonst isst mein Mann alles schon vor dem ziehen auf! gruß gugga

03.03.2005 20:51
Antworten
loehae

Schnell, einfach und lecker, dein Rezept ! Steht schon auf dem Speiseplan ! MfG Lilli

09.06.2004 12:16
Antworten