Kürbischutney mit Thymian

Kürbischutney mit Thymian

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 10.04.2012



Zutaten

für
1 kg Kürbis(se) (Hokkaido-)
20 g Ingwerpulver
4 Zehe/n Knoblauch
100 ml Apfelessig
150 ml Orangensaft
3 EL Thymian, gehackt
100 g Gelierzucker, 3:1
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Kürbis halbieren, entkernen, schälen, in gleichmäßige Würfel schneiden. Ingwer und Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
In einem Topf Apfelessig mit dem Orangensaft aufkochen lassen.
Kürbiswürfel, Ingwer, Thymian, Knoblauch zugeben, und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ca 30 min bei kleiner Hitze im offenen Topf kochen lassen. Nach 25 min den Gelierzucker zugeben und die Mischung weitere 5 min sprudelnd kochen lassen, bis der Kürbis weich ist.

6 Einmachgläser à 250 ml heiß ausspülen und mindestens 10 min bei 120° im Backofen sterilisieren, Deckel mit kochendem Wasser übergießen. Das sehr heiße Chutney sofort bis knapp unter den Rand einfüllen, säubern und gut verschließen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.