Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.04.2012
gespeichert: 68 (1)*
gedruckt: 903 (17)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2011
113 Beiträge (ø0,04/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 großes Huhn, oder Hähnchenteile
Zitrone(n)
1/2 Tasse Gewürzmischung (Berbere), äthiopische rote Pfeffermischung
2 TL Tomatenmark
2 EL Butter
1/4 Liter Wein
2 TL Schwarzkümmel, gemahlen
3 Zehe/n Knoblauch
1/2 TL Ingwerpulver
1/2 TL Kardamompulver
Ei(er), hart gekocht
Zwiebel(n), gewürfelt
  Salz
  Pfeffer
  Wasser

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Doro Wet ist eines der bekanntesten äthiopischen Gerichte.

Das Huhn waschen, zerlegen und mit Zitronensaft einreiben.
Zwiebeln in Ringe schneiden und in einem Topf mit sehr wenig Fett braun anbraten. Butter, Tomatenmark und Berbere hineingeben und ebenfalls anrösten. Etwas Wasser dazugeben und gut umrühren.
Den Wein, Ingwer, Kardamom, Schwarzkümmel, und den Knoblauch dazugeben und 1-2 min rühren. Die Hühnerteile hinzufügen und 3-5 min. mitbraten. 2 Tassen Wasser zugießen und vorsichtig offen köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die gekochten Eier schälen und mit einem scharfen Messer rundherum das Eiweiß an mehreren Stellen einritzen.
Die Eier vorsichtig unterheben und den Topf vom Herd nehmen. Noch 5- 10 min ziehen lassen.

Beilagen: Injeera (äthiopisches Fladenbrot), Fladenbrot, Tomaten.