Backen
Käse
Tarte
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schweizer Käsekuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 10.04.2012



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig
300 g Bergkäse
2 Ei(er)
1 Zwiebel(n), fein gehackt
250 ml Sahne
2 EL Stärkemehl
Gewürzsalz, z.B. Aromat
Pfeffer
Fett, für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Eine runde Springform einfetten. Den Blätterteig so einlegen, dass er die gesamte Springform, auch den Rand, auskleidet. Dafür muss man ihn teilweise stückeln. Backrohr auf 200°C vorheizen.

Den Bergkäse reiben und mit den restlichen Zutaten vermengen. Masse mit Gewürzsalz und Pfeffer abschmecken und danach in die Springform füllen.

Den Kuchen 40 min backen, bis er oben richtig braun geworden ist. Danach ca. 15 min auskühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

aleee

Ich habe den Käsekuchen gestern zum Abendessen gemacht und er hat wirklich gut geschmeckt :) Ich habe noch Speckwürfeli dazu gegeben und zur Hälfte Bergkäse und zur Hälfte Gruyère Käse verwendet.

17.02.2016 09:46
Antworten