Backen
Vegetarisch
Schnell
einfach
Resteverwertung
Kekse
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Cookies mit Müsli

super um Müslireste zu verwerten

Durchschnittliche Bewertung: 4.29
bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 09.04.2012 1678 kcal



Zutaten

für
75 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
75 g Butter
1 Ei(er)
100 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Müsli, z.B. Schoko

Nährwerte pro Portion

kcal
1678
Eiweiß
29,41 g
Fett
76,30 g
Kohlenhydr.
216,72 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Zutaten nacheinander verrühren, in Löffelportionen in weiten Abständen auf ein Blech geben und bei 200° ca 10-12 Min backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omaskröte

Hallo, sehr lecker sind die Kekse meine Enkelkinder haben sich gefreut jetzt ist die Dose schon ein bisschen leerer. Danke für das tolle Rezept. LG Omaskröte

28.07.2019 19:28
Antworten
Kitchenaid1309

Vielen Dank für das tolle Rezept. Für meinen fünf jährigen Enkel sind dies die "weltbesten" Plätzchen.

02.08.2017 08:48
Antworten
monstermunch

hallo nine, vielen dank für dein lob :) es freut mich, dass die cookies ankommen und ich wünsche euch einen shcönen urlaub!

29.06.2012 10:25
Antworten
Nine97

Hallo! Ich habe dein Rezept heute morgen mit meiner 3jährigen Tochter gebacken. Da wir morgen in Urlaub fahren, konnten wir so noch Reste verwerten. Wir haben auch gleich die doppelte Menge gebacken und noch etwas übriggebliebene Schokolade dazu genommen. Mein Mann ist ein Kekse Junkie und der war restlos begeistert, deshalb von uns 5 Sterne. LG Nine

29.06.2012 08:50
Antworten
monstermunch

danke für deinen kommentar :]

05.05.2012 18:35
Antworten
Gelöschter Nutzer

Sehr gut.

05.05.2012 17:41
Antworten
monstermunch

hallo petra, freut mich, dass dir das rezept gefallen (bzw geschmeckt) hat und du dein müsli gleich verwerten konntest! viele grüße

23.04.2012 08:02
Antworten
kälbi

Hallo, da ich noch einen Müslirest zu verwerten hatte, habe ich gleich das doppelte Rezept genommen. Der Teig war genau richtig und lief im Backofen auch nicht sehr auseinander, es waren richtig schöne Häufchen. Und sie haben uns auch sehr lecker geschmeckt. Die werden sicherlich noch öfter gebacken. LG Petra

22.04.2012 17:56
Antworten