Gebackener Fisch mit Tomaten-Zucchini-Sauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 06.04.2012 412 kcal



Zutaten

für
40 g Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
150 g Zucchini
2 TL Olivenöl
½ Dose Tomate(n)
2 Prisen Basilikum
2 Prisen Oregano
Salz und Pfeffer
1 Spritzer Zitronensaft
150 g Fischfilet(s) (Seelachs)
35 g Nudeln (Vollkorn-), eifrei

Nährwerte pro Portion

kcal
412
Eiweiß
36,59 g
Fett
12,31 g
Kohlenhydr.
36,05 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Backofen auf 220°C vorheizen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Zucchini waschen und klein schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin leicht anbraten. Geschnittene Zucchini dazugeben und einige Minuten andünsten. Tomaten aus der Dose und Kräuter zugeben, aufkochen lassen und alles in eine feuerfeste Auflaufform geben.
Das Fischfilet waschen, trocken tupfen, mit Zitrone beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fischfilet in die Auflaufform auf das Gemüse legen und mit Alufolie oder einem feuerfesten Deckel abdecken.
Etwa 30 Minuten (oder bis der Fisch gar ist) backen. In der Zwischenzeit Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.