Steckrüben-Blumenkohl-Auflauf


Rezept speichern  Speichern

SiS-tauglich

Durchschnittliche Bewertung: 3.43
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 06.04.2012



Zutaten

für
1 kleine Zwiebel(n)
1 kg Steckrübe(n)
1 kg Blumenkohl
1 Eigelb
1 Ei(er)
500 g Magerquark
½ Pck. Käse, gerieben, fettarm
Salz und Pfeffer
Kräuter, italienische
1 Msp. Butter, für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Steckrübe schälen, in kleine Würfel schneiden und ca. 20 Minuten in einem geschlossenen Topf mit wenig Salzwasser garen. Den Blumenkohl bissfest garen. Zwiebel von der Schale befreien und in kleine Würfel schneiden.

Die Eier in einer Schüssel gut aufschlagen. Die Zwiebel, das gegarte Gemüse und den Quark unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen.

Eine große Auflaufform buttern und die Quark-Gemüse-Mischung hineingeben. Mit dem Streukäse abdecken. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 15 Minuten garen, bis eine braune Kruste entstanden ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

maggy_a

freut mich, dass es dir geschmeckt hat. :) lg maggy

06.02.2019 18:44
Antworten
henz05

Leider noch keine Bewertung weiter.., . Auf der Suche nach einer Verwendung für Steckrübe habe ich dieses einfache Rezept gefunden. Quark hatte ich noch da, aber kein Magerquark ! Ich habe das ganze etwas abgewandelt und muss sagen sehr lecker. Ich habe noch an Gemüse, Schwarzwurzel, Grünkohl und Pastinake dazugegeben . Feta war auch noch da deshalb auch mit rein. Zwiebeln vorher angeröstet und das ganze eine halbe Stunde in den Ofen. Wunderbar😋

05.02.2019 19:05
Antworten
Corgain

hat super geschmeckt - werde beim nächste Mal aber etwas mehr Zwiebel rein machen.

15.09.2017 20:26
Antworten
Parmigiana

Hallo, schönes Low-Carb-Rezept für den Winter! Hatte noch eine Selleriestange zu "verwursten" und habe einfach ein ganzes Ei für wahrscheinlich etwas weniger Steckrübe und Blumenkohl verwendet, aber sonst nach Rezept. Liebe Grüße, parmigiana

02.03.2017 18:26
Antworten