Beschwipster Kirschhupf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 06.04.2012



Zutaten

für
1 Glas Kirsche(n)
250 g Butter, oder Margarine
200 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
5 m.-große Ei(er)
400 g Mehl
1 Pck. Backpulver
5 EL Kirschwasser, oder Kirschlikör
4 EL Schokoblättchen
Puderzucker, zum Bestäuben
Fett, für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Gugelhupfform gut fetten. Kirschen abtropfen lassen. Es ist egal, ob man Süß- oder Sauerkirschen verwendet (ich nehme gern Süßkirschen).

Fett, Zucker, Vanillinzucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und portionsweise kurz darunter rühren. Die Hälfte des Teiges in die Form streichen. Kirschwasser unter den übrigen Teig rühren und Kirschen und Schokoblättchen unterheben. Auf den helleren Teig streichen. Beide Teige mit einer Gabel spiralförmig so durchziehen, dass ein Marmormuster entsteht.

Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze 175°C) ca. 45 Minuten backen. Stäbchentest! Ggf. Ofen ausschalten und den Kuchen noch 10 Minuten drin stehen lassen. Den abgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Variante:
Statt des Kirschwassers kann man auch Kirschlikör verwenden. Dann ist der Farbunterschied der beiden Kuchenschichten etwas größer.

Hinweis:
Der Kuchen schmeckt nicht sehr nach Alkohol. Wenn aber Kinder mitessen, nimmt man besser einen leckeren Kirschsaft.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

GoldDrache

Hallo Punpkin-Pie! Vielen Dank für die tollen Fotos. Du hast wirklich eine klasse Hupf-Form! LG GD

19.07.2012 09:17
Antworten
GoldDrache

Vielen lieben Dank *freu* Der Hupf ist auch (fast) gelingsicher ;) Liebe Grüße GD

30.06.2012 14:48
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo, dein Kirschupf ist sehr lecker gewesen. Ein schönes Rezept das ich gerne wieder machen werde. Ein Foto ist auch schon unterwegs. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

30.06.2012 14:45
Antworten