Brathendl mit Weintrauben


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 06.06.2004



Zutaten

für
1 Hähnchen (Brathendl)
1 Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
Butter
Weintrauben
Zitronensaft
Salz
Sojasauce, helle und dunkle
125 ml Wein, weiß, halbtrocken
2 EL Zucker, braun

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Huhn zerteilen und kräftig salzen. Butter zerlassen und Zucker darin karamellisieren. Darin dann die Hühnerteile kräftig anbraten, nach 10 Minuten gehackte Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Weintrauben halbieren und untermengen. Nach wenigen Minuten mit den beiden Sojasaucen ablöschen und mit Wein aufgießen, ein paar Spritzer Zitronensaft über das Huhn träufeln. Im 170°C vorgeheizten Rohr ca. 25 Minuten braten.
Mit Reis servieren

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kochmausi6

Hallo. Endlich habe ich mal angemeldet, denn ich koche schon so viel von hier. Das Gericht habe ich heute gekocht. Auch wenn die Mengenangaben nicht alle dabei waren, war es lecker und super saftig. Danke dafür.

19.10.2016 12:57
Antworten
faessle

Ich kann mich zirelli's Kommentar nur anschliessen. Habs jetzt schon mehrfach gekocht und die letzten zwei male noch einen EL Tabasco hinzugefügt. Danke für das Rezept. LG faessle ;-)

01.08.2007 03:31
Antworten
zirelli

Das Rezept ist einfach und wirklich turbolecker. Wird es bei uns noch öfter geben. Vielen Dank, Zirelli

17.12.2006 05:18
Antworten