Putencurry mit roten Linsen

Putencurry mit roten Linsen

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 05.04.2012



Zutaten

für
1.000 g Putenbrust, in mundgerechte Stücke geschnitten
1 große Zwiebel(n), feingeschnitten
1 Knoblauchzehe(n)
3 EL Öl (Wok-Öl oder Sesamöl)
½ TL Kreuzkümmel
5 ½ TL Curry
½ TL Ingwer
1 Tasse Gemüsebrühe (große Tasse)
1 Tasse Orangensaft
4 EL Mus (Quittenmus)
1 Dose Pfifferlinge
1 Becher Sahne
1 Becher Reis (großer Becher)
1 Tasse Linsen, rote
1 Möhre(n)
1 Stange/n Porree
1 Zwiebel(n), fein geschnitten
1 Chicorée
Kreuzkümmel
Salz
etwas Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
etwas Öl (Wok-Öl oder Sesamöl)
n. B. Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Öl im Topf heiß werden lassen und die gewürfelten Zwiebeln glasig anschwitzen. Anschließend das Fleisch dazugeben und anbraten. Die Knoblauchzehe pressen und dazugeben.

Gemüsebrühe, Orangensaft, Pfifferlinge, Gewürze und Sahne dazugeben. Ca. 10 Minuten auf mittlerer Temperatur einkochen, bis die Soße sämig ist.

In der Zwischenzeit den Reis im übrigen Öl anschwitzen, die Zwiebeln und das Gemüse dazugeben und noch ein paar Minuten anschwitzen. Die Linsen und die Gewürze zugeben und mit Wasser oder Gemüsebrühe nach Bedarf auffüllen. Ca. 8 Minuten gar ziehen lassen. Die Linsen sollten noch bissfest sein.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.