Backen
einfach
Frühling
Party
Schnell
Snack
Vorspeise
warm
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Blätterteigschnecken mit Ei-Käse-Schmand und Bärlauch

Durchschnittliche Bewertung: 4.31
bei 24 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 03.04.2012



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig, Kühlregal (275g)
4 Ei(er), hartgekocht
1 Becher Schmand, light
3 EL Kräuter, (TK 8-Kräuter-Mischung)
200 g Käse, geriebenen Gouda
2 Scheibe/n Schinken, gekochten, fein gewürfelt
4 Blätter Bärlauch, frisch, in feinen Streifen
n. B. Salz und Pfeffer
Muskat
1 TL Gemüsebrühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die hartgekochten Eier fein würfeln und mit dem Schmand und Käse, Kräutern und dem gekochten Schinken vermischen. Den Bärlauch, Gemüsebrühe und die Gewürze unterheben und damit abschmecken.

Den Blätterteig aufrollen und die Schmandmischung gleichmäßig darauf verteilen, dabei an der Längsseite 2cm frei lassen. Dann den Blätterteig an der Längsseite aufrollen, so dass die frei gebliebene Seite oben angeklebt werden kann. Dann ca. 1,5cm breite Schnecken schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Bei 200 Grad auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen, bis der Blätterteig golden wird.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Druida888

super lecker und ganz einfach. Danke.

19.04.2019 00:17
Antworten
badegast1

Hallo, vielen Dank für den netten Kommentar. Freut mich, daß die Schnecken so gut geschmeckt haben. Wenn etwas von der Masse übrigbleibt, könnte man damit evtl noch Baguettescheiben oder geviertelte, vorgetoastete Toastscheiben überbacken. LG Badegast

09.10.2017 05:11
Antworten
lisa42

Hallo zusammen, heute hab ich diese leckeren Schnecken mit den angegebenen Mengen gemacht und festgestellt, daß die auf drei Eier runtergerechnete Menge für eine Blätterteigrolle besser reicht. Heute blieb bei der 4Eiermenge einiges übrig. Dennoch ein oberleckeres Rezept, was ich immer gerne mit übriggebliebenen harten Eiern aus dem Heim meiner Mutter mache. Liebe Gruesse, Lisa

08.10.2017 12:02
Antworten
Bia89

Sehr einfaches und leckeres Rezept. allerdings haben uns die Eier darin nicht geschmeckt.

16.07.2017 19:18
Antworten
badegast1

Schade, daß die Schnecken Dir nicht gefallen haben. Aber vielen Dank trotzdem, daß Du das Rezept ausprobiert und bewertet hast. Mit dem Ei ist es wohl Geschmacksache.

01.08.2017 17:55
Antworten
bibibeate

hallo, wir waren heute nachmittag zu einer Geburtstagsfeier eingeladen und da sollte ich Blätterteiggebäck mitbringen. Ich habe diese Schnecken gemacht und sie waren im Nu weg. Viel Lob habe ich kassiert und ich muss sagen mir haben die kleinen Dingelchen auch hervorragend geschmeckt. Hab schon für den nächsten Geburtstag einen Auftrag erhalten :-)) Ich bedanke mich fürs Rezept mit 5 ***** lg Bibi

22.04.2012 21:09
Antworten
mima53

Hallo, geschmacklich sind diese pikanten Schnecken sehr gut und schön saftig, von der Optik her waren sie etwas verzogen, dieser flüssige Belag wollte immer raus.... ich habe die halbe Menge gemacht und ein paar Schnecken dann später auch kalt gegessen, dazu habe ich ein Tzatziki gemacht und das passte sehr gut dazu liebe Grüße Mima

17.04.2012 17:49
Antworten
badegast1

Hallo Mima, ich freue mich, daß Dir die Schnecken geschmeckt haben!! Mit Tsatziki ist eine gute Idee!! VLG Badegast

17.04.2012 19:09
Antworten
balke

Hallo, wir haben heute die Blätterteigschnecken gegessen, sooooooooo lecker,danke für das schöne Rezept. Von uns volle Punktzahl ! Rezept ist gespeichert

10.04.2012 19:08
Antworten
badegast1

Hallo Balke, vielen Dank für Dein Lob!! Es freut mich wirklich sehr, daß es Euch so gut geschmeckt hat! ;) VLG Badegast

10.04.2012 19:15
Antworten