Backen
Vegetarisch
Kekse
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Gefüllte Schokoplätzchen

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 03.04.2012 621 kcal



Zutaten

für
3 EL Zucker
100 ml Wasser
100 g Butter
100 g Puderzucker
1 Ei(er)
200 g Mehl
30 g Kakaopulver
100 g Konfitüre (Johannisbeer-, rote)

Nährwerte pro Portion

kcal
621
Eiweiß
8,76 g
Fett
24,35 g
Kohlenhydr.
90,80 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Zucker und Wasser mischen, aufkochen und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Kaltstellen.

Die Butter schaumig rühren. Nach und nach den Puderzucker zugeben und zum Schluss das Ei. Das Mehl mit dem Kakao mischen und mit der Butter-Zucker-Masse mischen, bis ein geschmeidiger Knetteig entstanden ist. Den Teig für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Danach auswellen und beliebige Formen ausstechen. Bei 180°C ca. 10 Minuten backen. Die noch heißen Plätzchen mit dem gekochten Zuckersirup bestreichen.

Nach dem Erkalten die Plätzchen auf der Unterseite mit Marmelade bestreichen und ein zweites Plätzchen - ebenfalls mit der Unterseite drauflegen.

Wenn man möchte, kann man nun die Plätzchen noch mit Kuvertüre oder Zuckerguss verzieren. Ich verzichte darauf aber, weil sie original am Leckersten sind.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

leoniekathrin

Richtig lecker die Plätzchen !! Nicht zu trocken oder zu hart, genau richtig! Danke für das tolle Rezept, wird es noch mal geben!

27.02.2013 00:07
Antworten
Olivia260679

Die Plätzchen wurden heute gebacken und als lecker bewertet :-) Ich habe sie nicht zusammengesetzt sondern mit Schoki glasiert und Streusel oben auf :-) Vielen Dank für das Rezept!

04.11.2012 19:34
Antworten