Vegetarisch
Aufstrich
Frucht
Frühstück
Haltbarmachen
gekocht
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rote Marmelade mit Vanille

fruktosearm

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 03.04.2012



Zutaten

für
1 kg Beeren nach Wahl (Erbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren ..., TK)
650 g Traubenzucker
3 TL Vanillearoma
1 Pck. Gelierfix (2:1)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Minuten Gesamtzeit ca. 18 Minuten
Die Früchte zunächst gründlich mit einem Pürierstab zerkleinern und den Traubenzucker und das Vanillearoma sowie das Gelierfix hinzugeben. Die pürierte Masse anschließend in einen Topf geben und für ca. 3 Minuten (Hinweise auf Gelierfix beachten) kochen. Die Marmelade heiß in Gläser füllen und auf den Deckel stellen.

Bei starker Fruktoseintoleranz sollte man statt Erdbeeren lieber auf Himbeeren oder Heidelbeeren zurückgreifen, da diese meist verträglicher sind. Je nach Geschmack muss dann jedoch etwas mehr Traubenzucker (oder auch Süßstoff) hinzugefügt werden, da diese Beeren nicht so süß sind wie Erdbeeren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omaskröte

Hallo, sehr lecker ist die Marmelade jetzt ist der Gefrierschrank schlank, ich kann mich nur bedanken für das Rezept. Lg Omaskröte

04.03.2019 18:35
Antworten
angelika2603

sehr lecker. das auf den Deckel stellen ist überflüssig. GLG Angelika

14.12.2018 12:19
Antworten
Senfkasper

....noch was vergessen...es waren 5 kleine Gläser und eine Probierschale 😀...Fotos folgen 🙋

12.12.2018 17:46
Antworten
Senfkasper

....ich hatte übrigens 850 g TK- Früchte (500 g Himbeeren und 350 g Beeren gemischt) und habe 500 g Traubenzucker genommen. Reicht voll und ganz!

12.12.2018 17:45
Antworten
Senfkasper

Ich hab die Marmelade heute gekocht...sie ist sehr lecker und kinderleicht! Da es in den Geschäften leider so gar nichts fruktosearmes gibt, werde ich sie demnächst immer selbst kochen. Super Rezept! 😀🎄🎅

12.12.2018 17:43
Antworten
anitika

5* für diesem wunderbaren Fruchtaufstrich! In Joghurt oder Quark ein Hochgenuss für mich

09.01.2016 11:39
Antworten
xtrafire

Das würde mich auch interessieren. Hast du es schon ausprobiert, wieviel es wird?

02.08.2014 21:51
Antworten
-Ju-

Hallo! Ich wollte diese Marmelade auch mal ausprobieren und wollte nur mal nachfragen, wie viele Gläser es ungefähr werden? Ich nehme an vier Portionen heißt 4 Gläser ( 450g). Danke!

07.07.2013 19:36
Antworten
Jule0604

freut mich :-)

08.10.2012 19:23
Antworten
pummel22

mmmh... voll lecker.

04.10.2012 12:54
Antworten