Getränk
Lactose
Punsch
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eierpunsch ohne Alkohol

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

3 Min. simpel 03.04.2012 279 kcal



Zutaten

für
1 Eigelb
1 EL Zucker
200 ml Milch
etwas Wasser oder schwarzer Tee
1 Spritzer Zitronensaft
etwas Orangenschale oder Orangenaroma oder -saft
etwas Lebkuchengewürz oder Weihnachtsgewürz

Nährwerte pro Portion

kcal
279
Eiweiß
10,05 g
Fett
13,70 g
Kohlenhydr.
28,19 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 3 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
1 Eigelb mit 1 EL Zucker cremig rühren (aufschlagen). Die Milch mit etwas Wasser (oder schwarzem Tee), Zitronensaft, Orangenschale und Lebkuchengewürz aufkochen und dann über das Eigelb geben - alles zusammen aufschlagen und fertig.

Ich hatte leider keine Zimtstange da. Diese oben drübergelegt, hätte sicherlich noch schöner ausgesehen.

Man kann anstatt Lebkuchengewürz auch Weihnachtsgewürz nehmen. Das ist dann eher etwas herber für die Erwachsenen. Oder mit Sahne das Ganze noch etwas cremiger gestalten. Ich hatte 1,5 % Milch (schmeckt auch und spart Kalorien).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

_whatever_02

Ich und mein Bruder lieben diesen Eierpunsch! Einfach und schnell zu machen und mega lecker. 😋 Danke für dieses tolle Rezept!

26.08.2019 21:49
Antworten
lillith9

Ach ja, beim 2. mal kam ein klitzekleiner Schuß Rum mit rein. Mmmmmmhh!!!

05.12.2014 20:35
Antworten
lillith9

Blitzschnell, lecker, wohltuend! Genau das richtige bei dem kaltem Schmuddelwetter. Hab den Eierpunsch der Einfachheit halber nur mit Eigelb, Vanillezucker und Zimt zubereitet (und 1,5% Milch). Super!

05.12.2014 20:32
Antworten
unicorn203

Dieses Jahr anstatt mit Milch und Tee mit Mandelmilch gekocht und mit Zimt und Orange anstatt Lebkuchengewürz. Zitrone dieses Mal ganz weggelassen. Schmeckt auch Kindern. Foto folgt.

24.10.2013 20:36
Antworten