Italienische Hähnchenpfanne á la Horatio

Italienische Hähnchenpfanne á la Horatio

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Hähnchenflügel mit Knoblauch

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 03.04.2012 500 kcal



Zutaten

für
1 ¼ kg Hähnchenflügel
750 g Kartoffel(n)
12 Knoblauchzehe(n)
Meersalz
Pfeffer, frisch gemahlen
5 Tomate(n), gewürfelt
1 Prise(n) Chilipulver
10 EL Olivenöl
2 EL Balsamico
1 Bund Rosmarin
n. B. Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Balsamico mit soviel kaltem Wasser mischen, dass man die Hähnchenflügel komplett damit bedecken kann. Die Flügel damit übergießen und ca. 1/2 Stunde stehen lassen.

Hähnchenflügel herausnehmen, abtrocknen und gut mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. In einer feuerfesten Form oder auf einem Backblech verteilen und mit den Rosmarinnadeln und den ungeschälten Knoblauchzehen belegen. Etwas Olivenöl darübergießen und ca. 20 Min. bei 180 Grad im Backofen braten. Dann herausnehmen und mit den geviertelten Kartoffeln belegen, diese ebenfalls noch mit Salz, Pfeffer und Olivenöl würzen. Alles zusammen noch mal 45 Minuten braten.

Tomaten fein würfeln und mit Chilipulver würzen, den Backofen abschalten und die Tomatenwürfel über die Flügel und Kartoffeln geben. 5 Minuten erwärmen.

Dazu passt ein gemischter Blattsalat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.