Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.04.2012
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 248 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2006
6 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Pfirsich(e), feste
Schweinefilet(s)
4 Scheibe/n Brot(e), (Paderborner)
1 EL Butter
3 EL Senf, (Honigsenf)
Chilischote(n)
1 EL Butterschmalz
1 EL Öl, (Sonnenblumenöl)
8 Scheibe/n Käse, Greyerzer (vollfetter Hartkäse)
Frühlingszwiebel(n)
Ei(er)
Cherrytomate(n)
  Pfeffer
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pfirsiche abziehen (schälen), halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Die Chilischote längs halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Dann die Frühlingszwiebeln waschen, die oberen Enden abschneiden und dann in feine Röllchen schneiden. Tomaten waschen.
Das Schweinefilet abwaschen, trocken tupfen, in ca. zwei-drei Zentimeter dicke Scheiben schneiden und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und die Filetscheiben darin von beiden Seiten scharf anbraten.
Nun aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier (Zewa, o.ä.)abtropfen lassen, mit Alufolie abdecken und warm stellen.
Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Das Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Hälfte der Frühlingszwiebeln, die Chilis und die Pfirsichspalten kurz darin anbraten, anschließend vom Herd nehmen.
Nun die Brotscheiben toasten.
Die getoasteten Brotscheiben auf ein Backblech legen, zuerst mit etwas Butter und danach mit Honigsenf bestreichen. Die Filetscheiben gleichmäßig darauf verteilen, mit dem angebratenen Obst und Gemüse belegen, dann mit dem Käse bedecken. Das Ganze in den Backofen schieben und überbacken.

Die Eier als Spiegeleier braten und auf jeden Toast ein Spiegelei setzen. Auf das Weiße eine Tomate setzen. Nun die restlichen Frühlingszwiebeln auf die Brotscheiben streuen.
Den Toast „Hawaii“ auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.