Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.04.2012
gespeichert: 40 (0)*
gedruckt: 410 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.08.2011
1.235 Beiträge (ø0,46/Tag)

Zutaten

3/4 Liter Milch
1 Stange/n Zimt
1 Pck. Vanillezucker
1/2  Zitrone(n), die abgeriebene Schale davon
175 g Milchreis
50 g Zucker
Ei(er)
75 g Sultaninen
50 g Mandel(n), gehackte
  Öl, zum Einfetten
100 g Semmelbrösel
50 g Butterschmalz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 10 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen.
Milch mit Zimtstange, Vanillezucker, Mandeln und Zitronenschale aufkochen. Den in einem Sieb gewaschenen und gut abgetropften Reis reingeben und zugedeckt in den Ofen auf die mittlere Schiene stellen. Ca. 1 Stunde garen.
Dann die Zimtstange aus dem Reis nehmen.
Zucker und Eier verquirlen und zusammen mit den gewaschenen und trocken geriebenen Sultaninen unter den noch heißen Reis rühren.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit Öl einfetten. Den Reis 2cm dick draufstreichen und erkalten lassen. In Rechtecke oder Quadrate schneiden. In Semmelbröseln wenden und im Butterschmalz auf beiden Seiten 5 Minuten braten.

Dazu passt Kompott. Als Dessert passen auch gut Preiselbeeren dazu. Dann reicht das Rezept für 6 - 8 Personen.