Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.04.2012
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 166 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.11.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Hähnchenbrustfilet(s)
300 g Hackfleisch, gemischt
1 Pck. Schinken (Schwarzwälder)
Zwiebel(n)
  Pfefferkörner, grün, eingelegte
 n. B. Bratensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Am besten nimmt man einen Brattopf aus Gusseisen.

4 Hähnchenbrustfilets nebeneinander in den Topf legen. Das Hackfleisch darauf verteilen und mit den übrigen 4 Hähnchenbrustfilets abdecken. Oben drauf kommen dann die Schinkenstreifen, damit der Braten saftig bleibt. Die Zwiebel nach Wunsch grob oder klein geschnitten in den Topf geben. Einige Pfefferkörner dazu und den Bratensaft darüber gießen. Ca. 1 1/2 Stunden je nach Größe der Hähnchenbrustfilets bei 175° Umluft im Ofen garen.

Man kann auch noch getrocknete Kräuter mit in die Soße geben. Schmeckt sehr lecker.