Erdbeer-Frischkäse Torte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Torte ohne Backen, ww-geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 4.12
 (23 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 01.04.2012 2657 kcal



Zutaten

für
150 g Löffelbiskuits
100 g Margarine, Halbfett-
300 g Frischkäse bis 0,2%
500 g Magerquark
3 Spritzer Süßstoff, flüssiger oder Stevia
5 Blatt Gelatine, weiße
500 g Erdbeeren
Minze, zur Deko

Nährwerte pro Portion

kcal
2657
Eiweiß
112,70 g
Fett
161,01 g
Kohlenhydr.
179,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben und mithilfe eines Wellholzes zerkleinern. Löffelbiskuits mit der flüssigen Butter verkneten, auf den Boden einer mit Backpapier ausgelegten Springform, 26er, geben und fest andrücken.

Erdbeeren würfeln (einige zur Deko zurückbehalten).
Frischkäse und Quark verrühren, mit Süßstoff abschmecken.
Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, auflösen und 2 Esslöffel Quarkcreme unter die Gelatine ziehen. Erst dann die restliche Creme unterziehen. Nun die gewürfelten Erdbeeren unter die Creme heben und auf den Bröselboden streichen. Die Torte nun für mind. 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Vor dem Servieren mit den restlichen Erdbeeren und den Minzblättern garnieren.

PS: Für diejenigen, die Zucker dem Süßstoff vorziehen erhöht sich natürlich die PP-Zahl für alle anderen WW´ler gilt für diese Torte 3 PP pro Stück!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

AlexandraWerner

auch mit anderen früchten machbar?

20.09.2019 18:30
Antworten
Medaillon

Wirklich sehr lecker und nicht so mächtig. Darf bei uns im Sommer nicht mehr fehlen. Meine Tochter pflückt gerne beim Bauern Erdbeeren für die Torte- absolut köstlich. Ich habe mal eine Schritt-für-Schritt Anleitung erstellt und ein Foto folgt ebenfalls noch. Vielen Dank für das Rezept! 5 Sterne!

29.06.2015 16:40
Antworten
flo-joanna

Eigentlich esse ich nicht gerne Kuchen bzw. Torten. Dann habe ich diese Torte probiert.... leider war ich die Einzige, die probieren durfte. Bevor alle nach Hause kamen, war sie schon weg :-) Sehr sehr lecker und erfrischend!!!!

26.06.2015 18:06
Antworten
Nina_92

Die Torte ist super lecker! Perfekt für den Sommer. Zuerst war ich zwar etwas skeptisch, wegen dem fettreduzierten Frischkäse und dem Süßstoff. Aber das merkt man überhaupt nicht. Echt ein tolles Rezept, dass ich in Zukunft öfter machen werde :)

30.05.2015 10:37
Antworten
GourmetKathi

Sehr lecker! Zum Süßen habe ich Holunderblütensirup verwendet, das Aroma passt super dazu! Ein schönes Sommerrezept! GLG Kathi

06.05.2015 19:27
Antworten
darkkitty

huhu ich bin neu auf dem gebiet backen und wollt mal fragen was man darunter versteht Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, auflösen und 2 Esslöffel Quarkcreme unter die Gelatine ziehen. Erst dann die restliche Creme unterziehen. weiß nicht ganz wie ich das machen soll ;) würde den Kuchen gerne ausprobieren und wenn er lecker schmeckt auf dem 1. geburtstag meiner kleinen gerne machen.

10.07.2012 11:30
Antworten
mause1

Gestern Abend gemacht und grad aus der Form gelöst, MUSSTE ein Stück probieren....sowas von leeeeecker und erfrischend... Danke für das tolle und schnelle Rezept. Ob das auch mit anderem Obst so gut schmeckt ? Werd ich mal testen und berichten. Grüßle Mause

07.06.2012 10:25
Antworten
bellacullen

Super schnell gemacht und sehr lecker. Habe die Creme mit 20%igem Quark und Doppelrahmfrischkäse gemacht und mit etwas Zitronensaft und Abrieb verfeinert. Schmeckt frisch und sommerlich und wird es sicher häufiger geben! Vielen Dank für das Rezept!! :)

13.05.2012 22:05
Antworten
cantito

Hallo Brigitt1980, Danke für leckeres Rezept.. habe am Wochenende für meine Freunde erstemal Probiert,das war sooo...lecker,kein Stück übrig geblieben..das war sehr erfrischend.. L.G Cantito

08.05.2012 11:02
Antworten
Birgit1980

Jipi, freut mich! Es kann auch schmecken ohne so viel und Zucker!!!! lg birgit

08.05.2012 15:06
Antworten