Braten
Festlich
Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Saucen
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Seeteufelfilet mit Kokos-Vanillesauce und Mango-Relish

ein feines Gericht für einen besonderen Tag

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 31.03.2012



Zutaten

für
1 Mango(s), reif
2 Möhre(n)
2 Zwiebel(n), rote
2 TL Sesamöl
100 ml Weißwein, trocken
2 EL Weißweinessig
50 g Honig, (Orangenblütenhonig)
½ TL Salz
½ TL Cayennepfeffer

Für die Sauce:

200 ml Fischfond
250 ml Kokosmilch
1 Vanilleschote(n)
2 EL, gestr. Saucenbinder, hell
¼ TL Salz
1 Msp. Cayennepfeffer

Für den Fisch:

4 Stück(e) Seeteufelfilet(s) zu je 150g
1 TL Zitronenpfeffer
1 EL Gewürzmischung, (Bratfisch-Würzer) oder Gewürz nach eigenem Geschmack
2 Knoblauchzehe(n), geschält und halbiert
2 EL Mehl
1 Ei(er)
50 g Paniermehl
20 g Kokosraspel
1 EL Butterschmalz oder Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Für das Relish die Mango, Möhren und Zwiebeln schälen. Mango in Spalten, den Rest in feine Würfel schneiden. Alles zusammen im Sesamöl andünsten. Weißwein, Essig, Honig, Salz, Cayennepfeffer und 80ml Wasser zugeben, aufkochen lassen und ca. 30 Minuten leicht kochen und anschließend erkalten lassen.

Für die Sauce den Fond mit der Kokosmilch aufkochen. Ausgeschabtes Vanillemark dazugeben und 10 Minuten ziehen lassen. Evtl. mit Saucenbinder andicken. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Die Seeteufelfilets kalt abspülen, trocken tupfen, mit Bratfisch-Würzer und Zitronenpfeffer würzen. Anschließend in Mehl, Ei und Paniermehl-Kokosraspel-Mischung wenden und in Butterschmalz bei kleiner Hitze braten.
Im Fett die Knoblauchzehen und die ausgekratzte Vanilleschote mitbraten, wobei der Knoblauch nicht braun werden darf. Das dauert ca. 10 Minuten. Der Fisch sollte innen noch glasig sein.

Den Fisch mit dem Mango-Relish, der Kokos-Vanillesauce und evtl. Wildreis anrichten.
Die Sauce und das Relish kann man schon einen Tag vorher zubereiten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.