Backen
Kekse
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spritzgebäck

ein Rezept von meiner Großmama

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 31.03.2012



Zutaten

für
250 g Butter
250 g Zucker
2 Ei(er)
500 g Mehl
1 Pck. Vanillezucker
½ TL Backpulver
n. B. Kuvertüre, zartbitter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Min. Koch-/Backzeit ca. 10 Min. Gesamtzeit ca. 55 Min.
Den Ofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Butter und beide Zucker schaumig rühren, Eier, Mehl und Backpulver unterkneten.

Durch den Fleischwolf drehen und auf ein Backblech legen. 10 Minuten backen. Abgekühlt mit Kuvertüre besprenkeln oder zur Hälfte eintauchen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

malou1969

Genau so backe ich es auch seit Jahren. Wichtig durch den Fleischwolf drehen. So werden sie schön mürbe.

13.10.2016 22:58
Antworten
Finlon

Hallo canadianwonder! Danke für Deinen netten Kommentar und Deine Bewertung! Das Spritzgebäck schmeckt tatsächlich im ganzen Jahr :-) Liebe Grüße! Mina

11.09.2012 18:24
Antworten
canadianwonder

Kurz und knapp... wie bei muttern..lecker

11.09.2012 18:00
Antworten