Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.03.2012
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 157 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.05.2009
101 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

400 g Tomate(n)
300 g Bohnen, grüne
Peperoni, (Jalapenos) scharfe
3 EL Tomatenmark
250 ml Gemüsebrühe
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
  Olivenöl
  Kräuter der Provence
  Thymian
  Rosmarin
  Pfeffer
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln und den Knoblauch in feine Würfel schneiden. Die Bohnen entfädeln und halbieren. Die Tomaten in kleine Würfel schneiden. Die Jalapenos halbieren und in dünne Streifen schneiden.
Das Olivenöl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten. Das Tomatenmark dazu geben und unterrühren. Anschließend die Tomatenstücke, die Bohnen sowie die Jalapenos dazu geben und alles etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten lassen. Danach dann die Brühe hinzugeben und alles mit Salz, Pfeffer und den Kräuter abschmecken.
Das Ganze dann ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Dazu serviert man Pasta jeder Art.