Knackwurst-Paprika Gröstl


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 29.03.2012 560 kcal



Zutaten

für
850 g Kartoffel(n)
300 g Wurst, ca. 2-3 Knackwürste
2 Zwiebel(n), rote
1 Paprikaschote(n), rote und gelbe
etwas Butter
etwas Öl
Salz
Pfeffer
Cayennepfeffer
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Kartoffel waschen und samt Schale gar kochen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel und die Paprika in feine Würfel schneiden. Die Knackwurst pellen, halbieren und in Scheiben schneiden.
Die Zwiebel in etwas Öl andünsten und dann zusammen mit der Knackwurst kross anbraten. Die Paprika dazugeben und noch etwas mitbraten lassen. Alles mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver gut würzen. Die Wurstmischung aus der Pfanne geben und warm stellen.

Die gekochten Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Diese in Butter knusprig braten. Nun die Wurstmischung untermengen und noch ein wenig mitbraten. Nochmals mit den Gewürzen abschmecken und in kleinen Pfannen oder auf Tellern anrichten.

TIPP: statt Knackwurst kann man auch Extrawurst/Fleischwurst verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schwabati

Danke fürs Ausprobieren! Es freut mich, dass es geschmeckt hat! Die Idee mit dem Tomatenmark werde ich auch einmal versuchen!!

04.05.2013 13:16
Antworten
sideburns

Klingt einfach, ist einfach, schmeckt aber toll. Ich habe der Wurstmischung in der Köchelphase noch etwas Tomatenmark hinzugefügt, das war für Geschmack und Konsistenz von Vorteil. Wenn es mittags mal schnell gehen muss, dann ist das ein prima Rezept - und für Männer braucht es ja ohnehin oft wenig mehr als Bratkartoffeln mit Wurst...

25.04.2013 09:52
Antworten