Diabetiker
einfach
Fisch
Früchte
Frühling
Gemüse
Herbst
kalt
Krustentier oder Fisch
Party
Salat
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Trennkost
Vorspeise
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Thunfischsalat ala Zaubergaum

gesunde Küche, glutenfrei, laktosefrei

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 29.03.2012



Zutaten

für
1 Dose Thunfisch, Filets im eigenen Saft
1 Tomate(n), sonnengereifte
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Apfel, Pink Lady
20 g Sprossen, (Radieschen-)
4 cl Olivenöl, nativ extra
1 Limette(n), den Saft
etwas Salz, nach Bedarf
etwas Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
1 TL, gestr. Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Thunfisch in ein Sieb geben und gut ablaufen lassen. Die Thunfischfilets werden nun zerpflück und in eine Schüssel gegeben.
Zwiebel, Tomate werden nun in sehr feine Würfel geschnitten und zugefügt. Gewürzt wird nun mit Olivenöl, Limettensaft, Salz, Pfeffer.
Die Hälfte der Sprossen gibt man nun hinzu und rundet das Ganze mit Zucker ab. Der Salat wird nun vorsichtig durchgehoben.
Die restlichen Sprossen gibt man mittig auf den Salat und Garniert ihn mit Apfelspalten aus.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.