Himbeer-Mascarpone Torte auf Baiser


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 29.03.2012



Zutaten

für
250 g Himbeeren, TK, aufgetaut
etwas Öl
100 g Mandel(n), gehackt, trocken geröstet
75 g Baiser
125 g Kuvertüre, weiß
10 g Kokosfett, z.B. Palmin
5 Blatt Gelatine, weiß
75 g Zucker
1 EL Zucker
250 g Mascarpone
350 g Magerquark
2 EL Honig
200 g Sahne, geschlagen
100 g Himbeeren, frisch, zur Deko

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 4 Stunden 30 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Stunden 30 Minuten
Springformrand (ca. 20cm) auf eine mit Öl gefettete Tortenplatte setzen.
45g Baiser in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zerbröseln. Baiser + Mandeln mischen.
Kuvertüre mit Palmin im heißen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen, gut mit der Baiser-Mandelmischung vermengen, als Boden im Tortenring verteilen und gut andrücken. 30 Minuten kalt stellen.

2 + 3 Blatt Gelatine jeweils getrennt in kaltem Wasser einweichen. TK-Himbeeren mit 1 EL Zucker pürieren und durch ein feines Sieb streichen.
Mascarpone, Quark, 75g Zucker und Honig verrühren. 1/3 der Creme abnehmen und mit dem Himbeerpüree vermengen. 2 Blatt Gelatine ausdrücken, bei schwacher Hitze auflösen, 2 EL Himbeermasse einrühren, dann mit der restlichen Himbeermasse vermengen. Analog mit den 3 Blatt Gelatine und der weißen Crememasse verfahren. Beide Cremes ca. 10-15 Minuten kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnen.
Jeweils die Hälfte der geschlagenen Sahne unter die rote und die weiße Creme heben. Die beiden Sorten in Klecksen auf dem Boden verteilen und ein Holzstäbchen so durchziehen, dass ein Marmormuster entsteht. Mindestens 4 Stunden kalt stellen.
Torte aus dem Ring lösen und mit restlichem grob zerbröseltem Baiser sowie frischen Himbeeren dekorieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.