Bewertung
(147) Ø4,62
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
147 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.03.2012
gespeichert: 4.975 (5)*
gedruckt: 19.249 (50)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.02.2010
1.043 Beiträge (ø0,33/Tag)

Zutaten

200 g Lachs, in Würfel geschnittenen Wildlachs
Frühlingszwiebel(n), in Ringe
1/2  Zitrone(n), unbehandelt, Abrieb und Saft
1 Handvoll Bärlauch, in Streifen
1 Handvoll Cocktailtomaten, halbiert
100 ml Sahne
50 ml Weißwein
50 ml Gemüsebrühe
1 EL Öl, neutrales
1 TL Zucker
 n. B. Salz und Pfeffer
150 g Spaghetti
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser "al dente" kochen.

Währenddessen die Lachswürfel mit Zitronensaft beträufeln, Zitronenabrieb, Pfeffer und Salz zugeben. Dann in einer beschichteten Pfanne in 1 El Öl mit den Frühlingszwiebeln ca. 5 Minuten anbraten.
Das Ganze mit dem Weißwein ablöschen und kurz einreduzieren lassen. Sahne und Brühe zufügen und kurz aufkochen. Mit Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken. Dann den Bärlauch und die Tomaten zugeben und ca. 5 weitere Minuten köcheln lassen.

Spaghetti auf Tellern anrichten und die Lachs-Bärlauch-Sauce auf die Nudeln geben.