Bewertung
(6) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.06.2004
gespeichert: 136 (0)*
gedruckt: 999 (2)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.08.2003
127 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

800 g Mehl
2 Würfel Hefe, frische
1 TL Salz
3 EL Olivenöl
1 TL Zucker
350 ml Wasser, lauwarmes
300 g Speck (Frühstücksspeck, große Scheiben)
150 g Käse (Gouda)
  Salz
3 TL Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hefeteig herstellen: Die zwei Würfel frische Hefe mit dem lauwarmen Wasser verrühren. Das Mehl, Öl, Zucker, Salz vermengen, dann das Hefewasser hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Eine halbe Stunde zugedeckt gehen lassen.
Danach den Teig auf einem bemehlten oder mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausrollen. Nun den Teig mit kleinen Butterflocken belegen. Dann mit dem Frühstücksspeck und dem Gouda (gerieben oder in Scheiben je nach Belieben) belegen. Wer mag, kann auch noch einige Zwiebelringe und/oder Knoblauch rauftun. Dann 1/2 Stunde in den Backofen bei 170 Grad. Nach dem Backen noch kurz im Ofen ruhen lassen.
Dieses Schinkenbrot ist eine prima Beilage zu Fondue oder Raclette oder einfach nur so!